Unsere Kunden

Der Schwerpunkt unserer Schulungen liegt in der Unterstützung von kommunalen Behörden und deren Mitarbeitern. Jedoch kamen in den letzten Jahren immer wieder soziale Einrichtungen mit Anfragen nach Schulungen auf uns zu, die mit unterschiedlichen Gruppen auffälliger oder gehandicapter Personen arbeiten. Im folgenden finden Sie ein paar Beispiele:

Die Landeshauptstadt Stuttgart

Hier führen wir seit vielen Jahren vor allem Inhouse-Schulungen für die verschiedenen Arbeitsbereiche und der Besonderheiten durch. Unter anderem für das Jugendamt mit seinen unterschiedlichen Einrichtungen, die Stadtkämmerei, das Sozialamt, das JobCenter, die Stadtbibliothek mit Stadtteilbibliotheken und Mediathek, die Ausländerbehörde, das Schulverwaltungsamt, den Feldschutz, die Verkehrsüberwachung, das Gesundheitsamt, das Wohnungsamt, ein städtisches Schwimmbad, die Fachstelle für Wohnungslose, die Zulassungsstelle, das Friedhofsamt, das Forstamt und die Abfallbeseitigung.

Die Stadt Heilbronn

In Heilbronn führen wir das Deeskalationsseminar als offene Veranstaltung durch. Für neue Mitarbeiter mit Kundenkontakt ist dies eine Pflichtveranstaltung.

Die Stadt Herrenberg

Herrenberg hat als erster unserer Kunden erkannt, dass die konsequente Schulung aller Führungskräfte genauso zum Konzept von Gew3ealtfreiheit in Ämtern gehört, wie die Schulung der Mitarbeiter im direkten Kundenkontakt.

Das JobCenter des Landkreis Böblingen

Die Führung des Jobcenters ist sich der Unsicherheiten und Ängste ihrer Mitarbeiter im Kundenkontakt sehr bewusst. Sie bietet daher nicht nur die Grundveranstaltung „Deeskalationsstrategien“ und das „Selbstschutztraining“ an, sondern entwickelte in 2014 mit unserer Unterstützung als weiteres Handlungstraining den „Praxistag“, um die Handlungskompetenz ihrer Mitarbeiter weiter zu stärken.

Die Unfallkasse Baden-Württemberg

Seit 2014 unterstützen wir die Mitarbeiter der Präventionsabteilung bei der Durchführung der Führungskräfte-Veranstaltung „Tatort Arbeitsplatz – Gewalt in kommunalen Einrichtungen“ (https://www.ukbw.de/sicherheit-gesundheit/aktuelles/seminare-2018/seminar/840/).

Die Stadt Luzern

Seit 2015 unterstützen wir die Stadt Luzern bei der Einführung und  Umsetzung ihres Sicherheitskonzepts durch Beratung sowie Schulung der Führungskräfte und Mitarbeiter.

Weitere Kunden aus dem behördlichen Umfeld

Stadt Waiblingen, Stadt Esslingen, Stadt Ostfildern, Stadt Böblingen, Stadt Nürtingen, Landratsamt Ravensburg, LRA Ludwigsburg, LRA Böblingen, LRA Lörrach.

Kunden aus dem sozialen Umfeld

Die Caritas Stuttgart  – La Strada, das Cafe und der Schutzraum für Prostituierte

Paritätischer Sozialdienst Konstanz  – Schulung in einer Einrichtung die chronisch psychisch kranke Menschen betreut

Beta89 Hannover  – Schulung von Mitarbeitern die die Wiedereingliederung von psychisch kranken Menschzen begleiten

Arbeiterwohlfahrt Singen – Schulung von Mitarbeitern die mit chronisch psychisch kranken Menschen ambulante Betreuungsangebote durchführen